Nachrichten zum Thema Aus dem Parteileben

20.11.2019 in Aus dem Parteileben

AsF -Landesdelegiertenkonferenz in Bad Cannstatt am 16.11.2019

 

Eine starke Delegation aus Freiburg und Emmendingen machte sich in aller Frühe des 16.11. auf den Weg nach Stuttgart Bad Canstatt. Hanna Rosahl-Theunissen war schon als Mitglied des Landesvorstandes am Vortag angereist. Um es vorweg zu nehmen: Hanna ist wieder unsere Frau im Landesvorstand der AsF und fährt auch mit nach Chemnitz zur Bundesdelegiertenkonferenz. 

10.08.2019 in Aus dem Parteileben

Besuch bei OFF - AsF und Spd-Sommerprogramm am 8..8.2019

 

Wenn es heiß ist, ist es im Keller gut. Der Besuch bei den Frauen von OFF - Obdach für Frauen in der Sedanstraße ist schon eine Tradition. Einige der Vorstandsfrauen von OFF waren auch schon im Vorstand der AsF, haben dann ihr Engagement konkreter werden lassen und diesen wundervollen Verein gegründet, der bereits seit 1998 exisstiert und inzwischen aus dem Freiburger zivilgesellschaftlichen Leben nicht mehr weg zu denken ist. 

22.04.2009 in Aus dem Parteileben

Gertraude Ils zum 100. Geburtstag

 

Wir Frauen der AsF haben in Gertraude Ils ein Vorbild. Sie ist in ihrer politischen Arbeit kämpferisch für ihre Ziele eingetreten. Sie hat als Frau Politik gemacht, war sich bewußt, dass es Frauen anders angehen müssen und hat uns viele Jahre mit ihrer Solidarität begleitet.
Wir danken ihr dafür.

Wo wir noch zu finden sind:

wir sind bei:

besucht uns auch dort!

WebsoziInfo-News

14.05.2024 19:47 Dagmar Schmidt zum Mindestlohn
Unser Land ist kein Billiglohnland Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich für eine schrittweise Erhöhung des Mindestlohns ausgesprochen. Richtig so, sagt SPD-Fraktionsvizin Dagmar Schmidt. Gerade jetzt sei es wichtig, soziale Sicherheit zu festigen. „Der Vorstoß des Kanzlers zur Erhöhung des Mindestlohns ist absolut richtig. Denn die Anpassung des Mindestlohns in diesem und im nächsten Jahr ist… Dagmar Schmidt zum Mindestlohn weiterlesen

13.05.2024 19:48 Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster
AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall bestätigt Das OVG Münster hat entschieden: Die Einstufung der AfD als rechtsextremistischer Verdachtsfall durch das Bundesamt für Verfassungsschutz ist rechtmäßig. Eine klare Botschaft für den Schutz unserer Demokratie und ein Beleg für die Wirksamkeit unseres Rechtsstaats. „Das OVG Münster hat klar und unmissverständlich die Einstufung der AfD als Verdachtsfall durch das… Mast/Wiese zum AfD-Urteil des OVG Münster weiterlesen

06.05.2024 16:57 Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden
Im Februar 2024 ist der europäische Digital Services Act vollständig in Kraft getreten. Die Medienkommission des SPD-Parteivorstandes setzt sich für eine wirksame Umsetzung ein. Heike Raab und Carsten Brosda erklären nach ihrer Sitzung am 06. Mai 2024 dazu: „Mit dem europäischen Digital Services Act (DSA) sollen Sicherheit und Transparenz im digitale Raum verbessert werden.  Dazu… Medienkommission der SPD – Verstöße gegen den Digital Services Act zeitnah und effektiv ahnden weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Vorstand

ab