Preisverleihung: "Frau Europas 2012" an Jasmina Prpic

Veröffentlicht am 24.09.2012 in Europa

Unsere Genossin Jasmina Pripic, die auch der AsF eng verbunden ist, hat am 19.9.2012 in München einen ehrenvollen Preis erhalten. Ihrer Einladung sind wir AsF-Vorstandsfrauen spontan und sehr gerne gefolgt und haben mit einer starken Freiburger Delegation die feierliche Preisverleihung besucht und uns mit Ihr sehr für Ihre Ehrung gefreut.

Mit dem „Preis Frauen Europas – Deutschland“ werden seit mehr als zwanzig Jahren Frauen geehrt, die sich durch ihr ehrenamtliches gesellschaftliches Engagement in besonderer Weise für das Zusammenwachsen und die Festigung eines vereinten Europas einsetzen.
Die Liste der Preisträgerinnen ist beeindruckend und dass nun Jasmina ein von ihnen ist, freut uns sehr. Jasmina wurde geehrt „für das hartnäckige Engagement der gebürtigen Bosnierin für die Verteidigung der Rechte von Frauen mit juristischen Mitteln. Recht und Rechtsprechung als Motor gesellschaftlichen Wandels war das Leitmotiv der feierlichen Preisverleihung.“

Schon der Besuch im Justizpalast in München war imposant; gut dreihundert Gäste, darunter einige aus Freiburg, hörten interessiert zu, wie Jasmina Aspekte ihres Lebensweges und ihrer Arbeit für die Gründung des Vereins "Anwältinnen ohne Grenzen" (dort ist auch die Rede abrufbar) vortrug und dabei keinen Zweifel ließ, wie sehr sie dabei die frauenpolitische Perspektive nie aus dem Auge verloren hat.

So schön es auch ist, dass Jasmina die Ehren erfahren hat, die sie verdient; es wäre noch schöner, wenn sie darüber auch die finanzielle Unterstützung für ihren Verein bekäme, die ihrer Arbeit gerecht wäre und die z.B. hauptamtliche Strukturen für den Verein ermöglich würde.

Wir danken Jasmina für die Einladung.

 

Wo wir noch zu finden sind:

wir sind bei:

besucht uns auch dort!

WebsoziInfo-News

17.04.2024 18:16 Rolf Mützenich zur China-Reise des Bundeskanzlers
China-Reise des Bundeskanzlers: Wichtige Impulse für eine gemeinsame Diplomatie Rolf Mützenich, Fraktionsvorsitzender: Erneut hat ein direktes Gespräch des Bundeskanzlers mit Präsident Xi wichtige Impulse für eine gemeinsame Diplomatie im Krieg in der Ukraine geben können. Nicht umsonst ist die Reise des Bundeskanzlers vom ukrainischen Präsidenten Selenskyj sehr positiv bewertet worden. „Erneut hat ein direktes Gespräch… Rolf Mützenich zur China-Reise des Bundeskanzlers weiterlesen

16.04.2024 15:10 Bernd Westphal im Podcast zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland
“Wir werden nicht das Streichkonzert im sozialen Bereich machen. Ganz im Gegenteil” In der aktuellen Folge des Podcasts „Lage der Fraktion“ ist Bernd Westphal zu Gast, der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Fraktion. Er erklärt, warum die wirtschaftliche Lage besser ist, als viele sagen; dass die Kritik der Wirtschaftsverbände an der Bundesregierung unangemessen ist, und, wieso die… Bernd Westphal im Podcast zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland weiterlesen

15.04.2024 15:11 Statement der stellvertretenden Vorsitzenden der Ampel-Fraktionen zur Einigung beim Klimaschutzgesetz
Einigung beim Klimaschutzgesetz und Solarpaket Die Regierungsfraktionen haben sich in den parlamentarischen Beratungen beim Klimaschutzgesetz und Solarpaket geeinigt. Matthias Miersch, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion: „Endlich der Durchbruch: Wir integrieren europäische Regelungen in das Klimaschutzgesetz und stellen damit mehr Verbindlichkeit her. Selbstverständlich gelten die CO2-Minderungsziele des gültigen Gesetzes gleichzeitig weiter. Durch die Novelle darf kein Gramm… Statement der stellvertretenden Vorsitzenden der Ampel-Fraktionen zur Einigung beim Klimaschutzgesetz weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Vorstand

ab