"Brunch und Wanderung" .... am 8. August

Veröffentlicht am 30.08.2010 in Veranstaltungen

Einige waren schon in den Ferien, andere auf dem Weg dahin und doch kamen noch Frauen zum Gleis 1 zum "Brunchen" nach Hugstetten.

Das Wetter war am Vormittag doch noch gut genug, sodass wir auch draußen sitzen konnten und so unmittelbar die Vorzüge der kommunalen/regionalen Verkehrspolitik beobachten konnten. Auch am Sonntag sind die Züge der Breisgau-S-Bahn voll und das Angebot wird gut genutzt.
Gestärkt mit einem guten Frühstück machten wir eine kleine Wanderung (es war ja auch schließlich Deutscher Wandertag!) nach Freiburg-Hochdorf, vorbei an dem Neubaugebiet in Hugstetten, mit seinem interessanten Energiekonzept, entlang dem reizvollen Naturschutzgebiet "Mühlmatten" bis zum Zentrum von Hochdorf. Gabi Köhler hat während des Spaziergangs ausführlich über ihre Heimatgemeinde refereiert und wir kamen pünktlich mit den ersten Regentropfen an der Bushaltestelle "Dorfplatz" an.

 

Wo wir noch zu finden sind:

wir sind bei:

besucht uns auch dort!

WebsoziInfo-News

17.07.2024 06:22 Rechtsextremes Magazin „Compact“: Wie Nancy Faeser das Verbot begründet
Das „Compact“-Magazin wurde verboten, weil es zentrale Werte der Verfassung bekämpfe, sagt Bundesinnenministerin Nancy Faeser. Die wichtigsten Fragen und Antworten. Den ganzen Beitrag von Christian Rath gibt es bei vorwärts.de

17.07.2024 06:12 Fonds puffert Folgen von FTI-Insolvenz für Reisende ab
Pauschalreisende, die bei FTI gebucht haben, können sich nun auf die Rückzahlung ihrer Vorauszahlungen verlassen. Der in der vergangenen Legislaturperiode auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion im Gesetz verankerte Reisesicherungsfonds zeigt ganz aktuell seine Wirkung. „Alle Zahlungen, die Kunden an den Veranstalter einer Pauschalreise leisten, müssen abgesichert werden. Dafür haben wir in der letzten Legislaturperiode den Deutschen… Fonds puffert Folgen von FTI-Insolvenz für Reisende ab weiterlesen

16.07.2024 06:15 Haushalt 2025
Das Soziale wird gestärkt Die Regierungsspitzen der Ampel haben sich auf einen Haushalt für das Jahr 2025 geeinigt. Die Einigung legt die Basis dafür, dass die soziale, innere und äußere Sicherheit weiter gewährleistet werden kann. Die Regierungsspitzen der Ampel haben sich auf einen Haushalt für das Jahr 2025 geeinigt. Damit habe die Bundesregierung „in schwieriger… Haushalt 2025 weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Vorstand

ab